Cookie Information

Accepted This Website uses cookies to store your language preferences and protect the contact formular from spam.

Freizeitfußballer erreichen 2. Platz beim Adventsturnier des BSV Minimi

27.12.2007

Der BSV Minimi richtete am vergangenen Wochenende sein 7. Adventsturnier im Freizeitfußball aus. Bei dem gut besetzten Turnier trafen 10 Mannschaften aufeinander. Mit dabei auch das Team Sturmtrupp vom 1.SSV Saalfeld.

Der Titelverteidiger war nicht ganz voll besetzt konnte aber auf einige Legionäre zurückgreifen. Die im letzten Jahr Siegbringende Rautentaktik sollte auch in diesem Jahr wieder ein Garant für den Erfolg werden. So wurde im ersten Spiel der SV Reschwitz durch Tore von Thomas Fränkel und zweimal Frank Müller mit 3:0 bezwungen. Das zweite Spiel gegen die sehr robust auftretenden Sportfreunde aus Birkigt endete mit 1:0. Hier viel schon auf das der Torhunger der Sturmtruppe in diesem Jahr nicht so groß war wie in den vergangenen Jahren. Denn auch das 3. Spiel gegen Sommermärchen endete 1:0. Den Siegtreffer erzielte Oliver Grau gegen den bis dahin gut aufgelegten Gästetorhüter Sven Jäger . Im letzten Spiel ging es um den Gruppensieg gegen den KSV Langenschade. Diese Mannschaft konnte schon eine ganze Reihe von gut besetzten Freizeitfußballturnieren gewinnen. Klein L.A. hatte in diesem Spiel Fortuna auf seiner Seite und gewann mit 2:1. Tobias Fischer sorgte für den zwischenzeitlichen Ausgleich. Im Halbfinale traf die Sturmtruppe auf die Flotten Bierbäuche gegen diese man im letzten Jahr gleich das erste Turnierspiel verloren hatte. Durch sehr konzentrierte Spielweise gelang zeitig das 1:0 was bis zum ende souverän verteidigt wurde. Im Finale traf man, wie sollte es anders sein, auf den KSV Langenschade der in seinem Halbfinale den gastgebenden BSV Minimi ausschaltete. Die Männer aus Klein L.A. waren gut eingestellt und konnten die meisten Angriffe des Sturmtrupps zeitig vereiteln. Im Angriff waren die Langenschadaer nur durch Fernschüsse gefährlich. Aber eben so ein Fernschuss fand den Weg am gut spielenden SSV Keeper Martin Anders vorbei ins Tor. Nach dem Rückstand biss sich der Sturmtrupp an der Verteidigung des KSV Langenschade die Zähne aus, der die Zeit geschickt herunter spielte. Den 3. Platz des Turniers erreichte der Gasgeber BSV Minimi.

Das Team Sturmtrupp bedankt sich bei den Organisatoren des Turniers und wünscht allen Sportfreunden ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2008.

Team: Frank Müller (2 Tore), Thomas Fränkel (1), Tobias Fischer (1), Christian Kröber (1), Oliver Grau (1), Martin Anders, Frank Karl, Andreas Beck

© 2008-2019 1. SSV Saalfeld 92 e.V.