Hinweis zu Cookies

Das akzeptiere ich. Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihre bevorzugte Sprache zu speichern und um das Kontaktformular vor SPAM zu schützen

Handballcamp 2018 mit thüringenweiter Beteiligung

08.10.2018

Das Wochenende vom 6. und 7. Oktober stand ganz im Zeichen des Handballs.

Insgesamt 36 Jugendlichen im Alter zwischen 11 und 15 Jahren hatten sich aus ganz Thüringen auf den Weg nach Saalfeld gemacht, um beim diesjährigen Handballcamp Erfahrung zu sammeln, neue Bekanntschaften zu machen und die Ferienzeit sportlich zu verbringen. In Saalfeld konnten neben den Eigengewächsen Sportler und Sportlerinnen aus Eisenach, Artern, Großschwabhausen, Bad Blankenburg, Krölpa, Oppurg, Erfurt, Ilmenau, Kranichfeld, Weimar, Jena und Sonneberg begrüßt werden.

In verschiedenen Trainingsgruppen wurde am Samstag am Wurfrepertoire der Feldspieler und den Fähigkeiten der Torhüter gefeilt. Während ein Teil am Sprungwurf übte, versuchten sich die Fortgeschrittenen an komplexeren Variationen. Der Athletik und Koordination wurde ebenfalls eine Trainingseinheit gewidmet. Am späten Nachmittag zog der Tross ins nah gelegene Jugendzentrum um und schlug das Nachtquartier auf. Insgesamt 28 Mädchen und Jungen verbrachten hier einen entspannten Abend. Unglaublich, aber wahr – die Nacht war ruhig und erholsam! Nach dem Frühstück am Sonntag und dem morgentlichen Campabbau ging es zurück in die Halle, in der der Schwerpunkt diesmal auf dem Passen in der Bewegung und der situativen Anwendung der zuvor gelernten Wurfvarianten lag. Der Nachmittag wurde zum ausgiebigen spielen in vier gemischten Teams genutzt, wobei auch der ein oder andere Trainer nicht vom Ball lassen konnte und voll motiviert ins Spielgeschehen eingriff.

Das Organisations- und Trainerteam möchte sich auf diesem Weg bei allen Teilnehmern und Eltern für einen reibungslosen Ablauf und eine schöne Zeit bedanken. Bis zum nächsten Jahr!

© 2008-2018 1. SSV Saalfeld 92 e.V.