Cookie Information

Accepted This Website uses cookies to store your language preferences and protect the contact formular from spam.

Turnier am Saalebogen

10.12.2019

Erstes Tanzsportturnier im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt nach über 20 Jahren

Wenn man sich der Aufgabe stellt, ein Tanzturnier auszurichten, dann lastet doch eine Menge Aufregung auf den Schultern aller Beteiligten, die für die Durchführung eines solchen die Verantwortung tragen. Mit den Reaktionen, die wir im Nachhinein bekamen, hätte so wohl niemand gerechnet.

Anderthalb Jahre Planung, unzählige Gespräche mit Verantwortlichen, Sponsoren und organisatorischen Helfern waren notwendig, damit am Samstag, den 07.12.2019 der Bürgermeister der Stadt Saalfeld, Herr Dr. Steffen Kania, pünktlich um 19 Uhr das erste Ballturnier am Saalebogen eröffnen konnte. Bereits am Freitag Mittag fanden sich die ersten Helfer und Aussteller im Meininger Hof ein, um den Saal und das Foyer so herzurichten, damit es am folgenden Morgen um 9 Uhr heißen konnte: "Herzlich Willkommen zum ersten Turnier am Saalebogen in Saalfeld." Dieses wurde durch die Hgr 2D Standard eröffnet und das erste "schräge Vögelchen", als Pokal für die Sieger der Turniere, hergestellt vom Keramiker Hopfe aus Saalfeld, ging an das erstplatzierte Paar Falk Korndörfer & Katarzyna Rybinska vom 1. TSC Frankfurt/ Oder. Insgesamt 15 dieser posierlichen Tiere wechselten bis zum späten Nachmittag auf diese Weise ihren Besitzer, bis dann um 18 Uhr das letzte Turnier der Vormittagsrunde beendet wurde. Es war nun an der Zeit, dass die fleißigen Helfer aus den Reihen der Tanzsportabteilung im 1. SSV Saalfeld 92 e.V. die Tische dekorieren konnten oder aber eine kurze Einweisung durch das Personal des Meininger Hofes für die Bedienung der Tische erhielten. Nach einer kurzen Eröffnung und Danksagung an alle Sponsoren durch die Trainer der Tanzsportabteilung, Herrn Matthias Recknagel und Frau Ulrike Enders, übernahm Herr Dr. Steffen Kania das Wort und erwähnte nochmals die Wichtigkeit der Etablierung einer solchen Veranstaltung für den Landkreis. Er freue sich besonders, das erste Turnier am Saalebogen in seiner Stadt ausrichten zu dürfen und übernahm hierbei mit viel Stolz die Schirmherrschaft.

Nun konnte der Abend so richtig beginnen. Eingebettet in die Turniere der Standard-Seniorenklassen und der Latein-Hauptgruppeklassen gab es für die Zuschauer Tanzsport der Spitzenklasse, ebenso sorgten die Showauftritte des Thüringer Folklore Tanzensemlbe Rudolstadt e.V. und der Formationsgruppe der Tanzsportabteilung des 1. SSV Saalfeld 92 e.V. für hervorragende Stimmung. Musikalisch wurde der Abend durch "The Fake'z" begleitet, die sowohl für das Publikum als auch für die Turniere der Klassen Sen1A und Sen1B Standard und Hgr A Latein live spielten. Insgesamt 5 Pokale gab es an diesem Abend zu verteilen, gestiftet durch die Bürgermeister der Städte Saalfeld, Rudolstadt und Bad Blankenburg sowie durch den Landrat des Landkreis Saalfeld-Rudolstadt und die Firma Faber aus Saalfeld.

Pokal des Bürgermeisters

der Stadt Saalfeld 

Dr. Michael Plomer & Verena Plomer  

Senioren 1 B Standard

TSV d.TSV Unterhaching 1910 e.V.

Pokal des Bürgermeisters

der Stadt Rudolstadt

Volker Hoschke & Anja Munk

Senioren 1 A Standard

Tanzsportclub Leipzig

Pokal des Bürgermeisters

der Stadt Bad Blankenburg

Lars Kretschmar & Pia Hentschel

Senioren 1 S Standard

TSC Excelsior Dresden

Pokal des Landrat

des Landkreis Saalfeld-Rudolstadt

Artem Mirgorodsky & Nadja Bernhardt

Hauptgruppe A Latein

TC Kristall Jena
Pokal der Firma Faber

Denys Forshayt & Antonia Bucht

Hauptgruppe B Latein

TC Kristall Jena

Zu den Klängen von "Last Christmas" kamen zu später Stunde noch einmal alle Turniertanzpaare, Wertungsrichter und Organisatoren auf die Tanzfläche und stimmten mit allen Gästen gemeinsam den 2. Advent ein. Nach einer kurzen Nacht begann am Sonntag, den 09.12. 2019, dann um 9 Uhr die 2. Runde der Turniere der Hauptgruppen und Senioren in den Klassen Standard und Latein. Auch hier wechselten insgesamt 16 schräge Vögel ihren Besitzer, bis dann um 17:30 Uhr die Sen1B Latein das erste Turnier am Saalebogen beendete.

Was uns zum Schluss zu sagen bleibt ist ein großes Dankeschön an alle Besucher, Turniertänzer und Wertungsrichter, die sich in Gesprächen für die hervorragende Organisation und Umsetzung des ersten Tanzturniers im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt-Bad Blankenburg bedankten. Einstimmigkeit lag bei allen darin, dass man sich auf eine Fortsetzung jetzt schon freue. Dem Ziel, diese Veranstaltung fest in das kulturelle Programm des Städtedreiecks zu integrieren sind wir an diesem Abend mit einem sehr großen Schritt entgegengekommen.

Einen großen Dank auch nochmals an alle Sponsoren, ohne deren finanzielle Unterstützung dies natürlich nicht möglich gewesen wäre, an alle Helfer und Organisatoren des GTC "Saalebogen" im 1. SSV Saalfeld 92 e.V. für unzähligen Stunden ehrenamtlicher Arbeit, an das Team des Meininger Hofs, die sich unseren Gedanken und Vorstellungen so toll angenommen haben und natürlich an alle Tanzpaare, Zuschauer und Ehrengäste für ein paar schöne Stunden Tanzsport in Saalfeld.

Uns bleibt an dieser Stelle nur zu sagen, freut euch auf nächstes Jahr, wenn es vom

03.- 04. Oktober 2020 in der Stadthalle Bad Blankenburg

dann heißt: "Herzlich willkommen zum 2. Turnier am Saalebogen!"

P.S.:Besucht doch mal unsere Turnierseite, meldet euch jetzt schon für nächstes Jahr an und spart damit die Startgebühr.

© 2008-2020 1. SSV Saalfeld 92 e.V.