Cookie Information

Accepted This Website uses cookies to store your language preferences and protect the contact formular from spam.

News im 1. SSV SAALFELD

News im 1. SSV SAALFELD

Handball | Wednesday, 21.09.2022

D-Mädels schließen Saisonvorbereitung erfolgreich ab

Für die neu formierte weibliche D-Jugend stand am Wochenende das erste Highlight auf dem Programm der noch jungen Spielzeit 22/23. Nachdem bereits in der letzten Sommerferienwoche ein Freundschaftsspiel gegen die Mädchen aus Jena absolviert wurde, starteten die jungen HSG´lerinnen mit einem Kader von 23 Spielerinnen in das erste gemeinsame D-Jugend-Jahr. Damit beide für den Thüringer Spielbetrieb gemeldeten Mannschaften dauerhaft spielfähig sind, kommt regelmäßig Unterstützung aus der eigenen E-Jugend. So können auch unsere 2012er- und manche 2013ner-Mädels schon Erfahrung in einer reinen Mädchenliga sammeln. Das dabei am Anfang noch längst nicht alles rund läuft, stellte sich sowohl beim Training als auch beim Testspiel gegen die TS Coburg am vergangenen Samstag heraus. Vielen Dank auch in dieser Stelle noch einmal an unsere Gäste aus Bayern für Ihren Einsatz. Gespielt wurde ein Dreierturnier im Modus jeder gegen jeden. Gerade die Abwehr stellte die Mädels auf eine harte Probe. Hier muss in den nächsten Wochen auf jeden Fall noch kräftig an den Stellschrauben gedreht werden, damit man in der Liga bestehen kann. Viel zu oft konnten sich die Gegnerinnen mit 1:1-Aktionen durchsetzen und einfache Tore erzielen. Und auch im Angriff beim Verwandeln gut  herausgespielter Torchancen stockte bei Vielen noch gehörig der Motor. Mit einem Sieg und einer Niederlage gegen Coburg durften die Fans und das neue Trainer-Trio Marie, Jonas und Marion aber fürs Erste zufrieden sein.

Am Tag darauf hieß es dann, gleich nochmal die Trainingsklamotten zu packen. Es wartete ein voller Trainingstag, der zugleich mit der Sichtung der neuen D-Jugend-Regionsauswahlen kombiniert wurde. Neben den Saalfeld/Könitzer Mädels stellten sich auch Spielerinnen aus Suhl, Erfurt, Weimar und Artern vor. Alle gaben noch einmal ihr Bestes und konnten besonders im konditionellen Bereich im Vergleich zum Schuljahresbeginn schon kleine Verbesserungen erzielen. Wir freuen uns mit folgenden Mädels über die Aufnahme in die Regionsauswahl:

Aus dem Jahrgang 2010: Jasmin, Julia, Phibie, Stella und Fiona

Aus dem Jahrgang 2011: Lina, Loli, Page und Soraya

Aus dem Jahrgang 2012: Jannika, Mia, Lea und Dana

Für unsere D-Mädels geht es am kommenden Wochenende dann direkt los mit den ersten Punktspielen. Wir sind gespannt, mit welchen Ergebnissen und Erlebnissen die jungen Damen aus Großschwabhausen und Bad Langensalza zurückkommen.

Für die HSG kamen während der Testspiele in der Saisonvorbereitung zum Einsatz:

Penelope, Page und Julia (alle im Tor) sowie Lilly, Anna (2 Tore), Emily S., Soraya (6), Mathilda, Maria (1), Melissa, Layla, Fiona (4), Leyla (3), Stella (4), Emily E. (3), Phibie (3), Jannika (3), Dana (5), Lea (4), Mia (6), Lina (4), Lolita (12), Jasmin (8)