Cookie Information

Accepted This Website uses cookies to store your language preferences and protect the contact formular from spam.

Boxen

Über die Abteilung

Das Boxzentrum Saalfeld im 1. SSV Saalfeld 92 e.V. hat derzeit 90 Mitglieder. Wettkampfmäßig wurde in Saalfeld und Umgebung schon 1921 geboxt. Seit der Wende erreichten die Saalfelder Boxer bei Deutschen Meisterschaften 12x Gold, 8x Silber, 25x Bronze. 1. SSV-Boxer nahmen achtmal an Europa- bzw. Weltmeisterschaften teil und David Müller erkämpfte sogar eine Silbermedaille bei den Europameisterschaften 2004.

Das Boxzentrum Saalfeld wurde wiederholt zum Landesstützpunkt des TBV ernannt. Auch aktuell ist es für 2016 – 2018 zum Landesstützpunkt bestellt. In der Medaillenbilanz des TBV bei Deutschen Meisterschaften liegt es auf dem dritten Platz.

Wer sind die Ansprechpartner für Boxen?

Mock
Abteilungsleiter
Lutz Grau
Mock
Trainer
Tobias Gorf

Trainer- und Helferteam

Zum wichtigen Helferstamm für den Saalfelder Boxsport gehören neben den Trainern Heiko Grap, Marius Gröschner, Tobias Gorf und Lutz Grau die Kampfrichter Bernd Kemmerling, Konstantin Behrenhoff und Daniel Grau sowie Wettkampfprotokollantin Brigitte Grau und Frauenbeauftragte Katrin Gröschner.

Ohne unser Ringbauteam um Christopher Himmelreich und Oliver Grau wäre ebenfalls kaum ein heimischer Wettkampf denkbar. Weitere wichtige Helfer sind unsere Ringärzte um Dr. Mario Thiergart und nicht zu vergessen unsere Boxsenioren die uns tatkräftig unterstützen. Hier geht es zu den Bildern unserer starken Crew.

Wenn du Lust hast uns zu unterstützen, melde dich einfach über das Kontaktformular bei uns. Wir freuen uns von dir zu hören.

 

Hast Du Lust auf ein Probetraining?

zu den Trainingszeiten

Team

Wir entwickeln starken Nachwuchs!

Dabei achten wir auf eine solide boxerische Ausbildung. Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordination wird regelmäßig trainiert sowie technisch/ taktische Grundlagen geschult. "Treffen und nicht getroffen werden" lautet das Credo des Boxsports.

Weitere Erklärungen zum Boxsport findest du hier

 

Trainingsgruppe 2021

Zu Besuch im Olympiastützpunkt Frankfurt/Oder

 

Die Saalfelder Boxsenioren bei einem Treffen im Jahr 2016

 

Höhepunkte

Die Höhepunkte für das Boxzentrum des 1. SSV sind:

-> Die Thüringenmeisterschaften der Kadetten, Junioren, Jugend und Elite
-> Die Thüringenmeisterschaften / Verbandsjugendspiele der Schüler
-> Die Internationalen TBV-Kaderturniere in der Landessportschule Bad Blankenburg
-> Die Hans – „Ali“ – Weidehaas - Gedächtnisturnier von 1996 bis 2015, was ab 2016 umbenannt wurde in Saalfelder Boxturnier
-> Die Länderkämpfe Thüringen vs. Sachsen-Anhalt von 1992 – 2010 und Thüringen vs. Brandenburg ab 2011 in Saalfeld.

Durch wöchentlich dreimaliges Training und Blocktrainingsveranstaltungen (Freitag bis Sonntag) in Saalfeld, Nordhausen, Böblingen, Frankfurt/O. wird die nötige Grundlagenausdauer und der technisch/taktische Feinschliff erreicht.

Kampftage in 10 Boxhochburgen Mitteldeutschlands, Mecklenburg-Vorpommerns, Niedersachsens, Bayerns und Baden-Württembergs bringen die Wettkampfhärte für die entscheidenden Meisterschaften des Jahres.

Möchtest Du Kontakt aufnehmen?

zum Kontakt-Hub

Erfolge

Besondere Leistungen der letzten fünf Jahre waren:

Silvio Schierle erreichte bei den Junioren DM in Bad Blankenburg 2012/13, der IDJM in Köln 2014 und bei der Jugend DM in Hamburg 2015 jeweils die Goldmedaille. Dazu wurde er in Köln noch „Bester Kämpfer der IDJM“!

Die Mannschaft des 1. SSV erkämpfte sich zur 26. THM der Kadetten, Junioren, Jugend und Elite in Saalfeld den 2. Platz hinter dem BV Weimar. Ansonsten gehörte das 1. SSV-Team immer zu den TOP FIVE im TBV. Lukas Beck erboxte sich bei den Thüringenmeisterschaften der Schüler mehrmals nicht nur den Titel, sondern wurde noch „Bester Techniker“.

Integration durch Sport

Das Boxcentrum Saalfeld ist seit vielen Jahren anerkannter Stützpunktverein des Bundesporgramms Integration durch Sport.

Weitere Informationen