Cookie Information

Accepted This Website uses cookies to store your language preferences and protect the contact formular from spam.

SSV-Boxer zum Lehrgang am Olympiastützpunkt Frankfurt/O.

15.01.2019

Vom 11.-.13.01.2019 fand am OSP FFO das inzwischen 15. Blocktraining mit mehreren Vereinen statt

An diesem Wochenende trafen sich 65 Boxer aus Thüringen, Sachsen und Brandburg am Olympiastützpunkt Frankfurt/Oder zum traditionellen Blocktraining.

Aus Thüringen sind 27 Sportler dabei, sie kommen aus Bad Langensalza, Erfurt, Nordhausen und Saalfeld. Weitere acht Thüringer trainieren regelmäßig am OSP in Frankfurt/Oder und sind ebenfalls dabei.

Neben Koordinationsübungen, wurde Schlagschule, Box-Partnerübungen und Sparring durchgeführt.
Natürlich wurde auch Fußball und Volleyball gespielt.

Die Jüngeren (36) bis Jahrgang 2006 sind unter Leitung von Steffen Haupt in Aktion.
29 Sportler ab Jahrgang 2005 werden von Andreas Ziebe trainiert.

Das jährliche Blocktraining im Januar dient als Vorbereitung für das Kaderturnier im Februar und die Landesmeisterschaften im März.

Vom 1.SSV waren dabei: Maribel Schierle, Delia Donati, Tim Krickhahn, Eric Beyer und Reycelio Schierle. Als Trainer fungierten Lutz Grau, Tobias Gorf und Baro Baroev.

Nächster Wettkampf für unsere SSV-Boxer findet am 02./03. Februar in Oschatz (Sachsen) statt.

© 2008-2019 1. SSV Saalfeld 92 e.V.