Cookie Information

Accepted This Website uses cookies to store your language preferences and protect the contact formular from spam.

Der Radpsort in Saalfeld erwacht zu alter Größe

Über die Abteilung

Die Abteilung Radsport im 1.SSV Saalfeld '92 e.V. startet durch!

Mit wenigen Sportlern starteten wir im März 2019. Mittlerweile haben wir über 30 aktive Sportler in den Altersklassen U9 - U17. Wir haben 6 Übungsleiter und unseren Urgestein Jürgen (Head-Coach). Nach einer Findungsphase haben wir uns ganz dem Thema Enduro mit all seinen Fassetten verschrieben. Neben Koordinations- und Konditionstraining legen wir viel Wert auf Teamgeist und gemeinsame Aktionen. Ihr findet uns meist in den Wäldern um Saalfeld oder auf unserem Trainingsparcour am Eckardanger; weithin sichtbar mit unserer auffälligen Teamkleidung. Grüßt ruhig wenn ihr uns seht wink. Wir haben verschiedenste Trainingstermine (siehe Webseite). Bei schlechten Wetter können wir unseren eigenen Trainingsraum in der Kelzstraße 21 nutzen.

Wer sind die Ansprechpartner für Radsport?

Abteilungsleiter
Jürgen Karchs

Trainerteam & Trainingsgruppen

Unser Abteilungsleiter Jürgen Karchs kümmert sich um die Entwicklung des Radsports in Saalfeld und Umgebung. Außerdem ist er als Trainer und Organisator aktiv. Unterstützung erhält er von seinem Stellvertreter Frank Köllner und dem Trainerteam.

  • U9 / U11     Maurice Barall
  • U11 / U13    Christian Schreiber, Martin Thiel, Max Reinhardt
  • U15             Sebastian Triebel, Matthias Kaufmann
  • U17-U21     Jürgen Karchs

Aktuell trainieren 35 Sportler in verschiedenen Altersklassen unter der Anleitung von sechs Übungsleitern. Neben Koordinations-, Technik- und Konditionstraining wird viel Wert auf Teamgeist und gemeinsame Aktionen gelegt.

Hast Du Lust auf ein Probetraining?

zu den Trainingszeiten

Gesellschaftlicher Fußabdruck

Viele Kinder und Jugendliche kommen in unsere Abteilung, weil sie sich über den "Bolzplatz" hinaus weiterentwickeln und einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung widmen wollen.

Ein Bild, das Baum, draußen, Boden, Schmutz enthält.Automatisch generierte BeschreibungUnsere Aufgabe besteht darin, diesen Kindern ein "Wohlfühl"-Klima zu schaffen. Neben der Familie und der Schule, sind wir ein weiterer Partner auf dem Weg zum Erwachsenwerden.

Für Kinder, die in ihrer Freizeit eine Sportart freiwillig betreiben und sich dabei auch freiwillig physischen und psychischen Herausforderungen stellen, ist dies in den meisten Fällen eine erste Begegnung mit einer Eigenentscheidung. Diese Erfahrung, versuchen wir mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln, positive zu entwickeln.

 


Jährliche Instandhaltung der Trainingsstrecken

Weiterhin organisieren wir mehrmals im Jahr gemeinschaftliche Aktionen, unter Einbeziehung der ganzen Familie, wie Streckenbau, Trainingscamps, Besuch bei Fahrradherstellern und vieles mehr.

 
Gemeinschaftlicher Bau einer Trainingsstrecke am Eckardtsanger

 

Streckenposten Deutsche Meisterschaft

 

Das können wir dem Nachwuchs bieten:

  • Freude an körperlicher Betätigung
  • sie fördern und bestärken, an Wettkämpfen teilzunehmen, unabhängig vom Leistungsvermögen; Keiner wird gezwungen an Wettkämpfen teilzunehmen
  • Unterstützung zu sozialen, fairen und wettbewerbsorientierten Verhalten
  • Die Kinder und Jugendlichen sollen sich bei uns und im Team wohl fühlen

Ökologischer Fußabdruck

Natürlich ist jeder mit dem Fahrrad zurückgelegte Kilometer ein positiver Beitrag für unsere persönliche CO2 Bilanz. Da zählen zusätzliche Trainingskilometer nicht so viel wie eingesparte KFZ-Kilometer. Aber durch die Gewöhnung an das Transsportmittel Fahrrad ist dies langfristig ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz. Jetzt schon nehmen unsere Mitglieder und deren Familien an Programmen wie dem Saalfelder Stadtradeln teil, und sammeln tausende von Kilometern.

Möchtest Du Kontakt aufnehmen?

zum Kontakt-Hub

Sportlicher Fußabdruck

Die Abteilung startet bei regionalen und überregionalen Wettkämpfen in verschiedenen MTB Bereichen. Das geht über XCO (Cross-Country), unserem Liebling Enduro bis hin zum klassischen Downhill. Hier konnten wir schon einige Erfolge auf Thüringer Ebene erringen.

 

Wir arbeiten auf Verbandsebene und mit privaten Teams daran unsere Talente auch über die Altersklasse U17 hinaus adäquat zu fördern und zu unterstützen.

      Ein Bild, das Baum, draußen, Gras, Fahrrad enthält.Automatisch generierte Beschreibung

Dazu zählen die Mitarbeit im Verband, die Vernetzung mit Sponsoren und sportlichen Vorbildern. Besonders stolz sind wir auf unser Ehrenmitglied Nina Hoffmann, die wir schon für einige Aktionen im Verein begrüßen durften.

Ein während der Corona-Pandemie eingeführter wöchentlicher Online-Athletik und Regenerationskurs wurde in den Trainingsalltag übernommen und vorgeführt. Hierfür wird mittlerweile ein Server des LSB Thüringen genutzt

Ein Bild, das Baum, draußen, Person, Sport enthält.Automatisch generierte Beschreibung

Enduro Rennen Oberhof und Rabenberg

 

Online-Training

Ein Bild, das Person, blau enthält.Automatisch generierte Beschreibung

DM Downhill Steinach 2020

 

Touristischer Fußabdruck

Wir unterstützen mit verschieden Aktionen und Beiträgen in Zeitungen und Social-Media den regionalen Rad-Tourismus.

 

 


Außendarstellung bei Einweihung Schiefergebirgstrophy

Es besteht ein enger Austausch mit der Stadt Saalfeld, den Feengrotten und weiteren Partnern aus der Region. Beispiele sind, der von uns mit organisierte FeenBikeMarathon und die Feen-Bike-Marathon Personal-Challenge. Sowie Event-Auftritte bei der Eröffnung des Feen-Bike-Paradies und der Schiefergebrigstrophy.

Wir arbeiten an einem Konzept zur Gestaltung eines Trail-Parks in der Umgebung der Feengrotten. Dieser soll zum Anlaufpunkt für Radsportbegeisterte Touristen im Umkreis von 50km werden und zum anderen als Trainingsstrecke für unsere Abteilung dienen.

Ein Bild, das Gras, draußen, Baum, Person enthält.Automatisch generierte Beschreibung
Show-Event und FBM Challenge

Weitere Informationen